Weihnachten auf Distanz

Weihnachten auf Distanz

2020 ist ein A…., ausgefallener Urlaub, ausgefallene Firmenevents, geschlossene Gastronomie, viele Menschen mit extremen Existenzsorgen und Leute die natürlich alles besser Wissen als renommierte Wissenschaftler. Weihnachten steht vor der Tür und stellt uns alle vor die Frage:

Kann Ich mit meinen liebsten gemeinsam feiern?

Manche sprechen von Schichtsystem, andere sagen man sollte ganz darauf verzichten. Gerade wenn man, wie wir Risikopatienten in der Familie hat und diese dann auch noch über ganz Deutschland verstreut ist lautet die Antwort auf die gestellte Frage meistens „Nein“.

Remote feiern ist sicher nicht das gleiche wie mit euren liebsten, aber man kann zumindest erreichen das man sich auch mal sieht. Ihr braucht dazu eigentlich nur ein Endgerät mit einer Kamera, egal ob Tablet, Handy, Laptop oder PC mit Webcam. Mehr braucht Ihr gar nicht um eure liebsten zu Weihnachten zu sehen. Die nötige Software liefert jitsi.org auf Ihrer Internetseite: https://meet.jit.si/

Warum Jitsi und nicht Zoom, Meet, Teams etc

Bei Jitsi ist das schöne dass Ihr für kleine „Meetings“ weder einen Account braucht, noch irgendwelche Gebühren bezahlen müsst. Auch die Bandbreite ist verträglich und die Einstellungsmöglichkeiten relativ umfangreich. Je nach Internetbandbreite ruckelt es manchmal etwas, aber nichts was einen wirklich stört. Auch die Audio Qualität kann mit den großen mithalten.

Und wie geht das jetzt?

Eigentlich ganz einfach, geht zuerst auf die Internetseite https://meet.jit.si/. Dort seht Ihr direkt oben den „Start Meeting“ Bereich. Haut dort im Eingabefeld einmal kräftig in die Tasten um euren Meeting einen möglichst kryptischen Namen zu geben. Anschließend klickt Ihr auf „Start Meeting

Ihr landet nun am Eingang zu eurer Weihnachtsfeier. Hier könnt Ihr euch einen Namen geben, euren Link teilen und der Konferenz beitreten.

Die Übersicht ist relativ einfach aufgebaut. Oben in der Mitte und unten rechts (kleines Männchen). Auf dem kleinen Schutzschild unten rechts könnt Ihr eurem Meeting ein Passwort setzen. Auf den drei Punkten daneben könnt Ihr noch diverse Qualitätseinstellungen durchführen.

Genug von euren Verwanden? Dann einfach unten auf den roten Button klicken.

Sicher ist das ganze kein Ersatz für die superbe Ente von Opi und das gemeinsame auspacken von Geschenken. Ihr könnt aber zumindest die Bescherung per Video durchführen. Viel Spaß bei der Bescherung und eine möglichst besinnliche Vorweihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.